Berliner Eltern wehren sich in Eilantrag gegen fortgesetzte Testpflicht an Schulen – Sie haben recht und unsere volle Unterstützung

Gestern haben Berliner Eltern einen Eilantrag gegen die fortgesetzte Testpflicht an Berliner Schulen eingelegt. Egal wie die Richter entscheiden – die Eltern haben recht und deswegen unsere volle Unterstützung. In ganz Europa und inzwischen auch in Deutschland ist es ein einmaliger Vorgang, von Kindern zu verlangen, dass sie erst ihre Weiterlesen…

Freiwillig heißt freiwillig: Die gesellschaftliche Auseinandersetzung über Masken gehört nicht in die Klassenzimmer

Mit ihrer „dringenden“ Empfehlung, weiter Masken im Unterricht zu tragen, hat die Berliner Senatsverwaltung dafür gesorgt, dass nun Kinder schon im Grundschulalter die gesellschaftliche Auseinandersetzung über das Masketragen im Klassenzimmer austragen müssen. Die Senatsverwaltung muss dringend klarstellen, dass es legitim ist, ihrer Empfehlung nicht zu folgen. Ob sie weiter Maske Weiterlesen…

Geld für Bildung statt Masken und Pflichttests für immer Kundgebung am Roten Rathaus am Sonntag, 13. März um 15  Uhr

Nach den längsten Schulschließungen in Europa und fortgesetzten, massiven Einschränkungen für Unterricht, Sport und Freizeit kündigt Berlin nun tiefgreifende Kürzungen für Schulen an. Die Senatsverwaltung hat mehr als 86 Millionen Euro für Masken, Pflichttests und Luftfilter ausgegeben, von denen die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene abrät. Und jetzt sollen die Mittel Weiterlesen…

Priorität bei Lockerungen für Kinder! Schon wieder wurden Kinder und Jugendliche vergessen! 

Während das ganze Land über Bundesliga, Gastronomie und Reisen redet und Lockerungen für Erwachsene beschlossen wurden, sind zeitgleich die Maßnahmen für Kinder und Jugendliche wie Test- und Maskenpflicht auf unbestimmte Zeit auch über den 20.03.2022 als sogenannte „Basisschutzmaßnahmen“ verlängert worden.  In einigen Bundesländern müssen alle Kinder ab 1 Jahr für Weiterlesen…