• Vergesst die Kinder und Jugendlichen nicht schon wieder!
    Initiative Familie fordert: Exitstrategie und Öffnungsschritte für Schule und Freizeit für Kinder und Jugendliche jetzt! In Hessen gibt es erste Öffnungsschritte – vor allem für Erwachsene. Während in Restaurants und beim Shoppen die 2G+ Pflicht nach und nach fällt und wieder 10.000 Zuschauer in Fußballstadien sitzen können, gilt für Kinder […]
  • Schulschließungen dürfen sich nicht wiederholen
    Initiative Familien zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Schulschließungen in Deutschland. Zwar hat das Gericht erstmals “ein Recht der Kinder und Jugendlichen gegenüber dem Staat auf schulische Bildung anerkannt” und die massiven Folgen durch die Schulschließungen für Kinder und Jugendliche sowie deren Familien endlich eindeutig festgestellt, aber […]
  • Schulschließungen – NEIN!
    Pressemitteilung 18.11.2021 – Kinder in Deutschland haben seit Jahresbeginn mit Abstand die längsten Schulschließungen in Westeuropa erduldet – eine Fortsetzung dieser Politik ist nicht zu verantworten. Kinder dürfen nicht erneut vom Schulunterricht ausgeschlossen werden – weder ganz noch teilweise. Quarantäne gesunder Kinder ohne COVID-19 Infektion ist zu vermeiden. Kein OECD-Land […]
  • Die COVID-Krankheitslast steigt:
    Ältere effektiv schützen, nicht Kinder drangsalieren
    Der Berliner Senat hat die Maskenpflicht für Schulkinder der ersten bis sechsten Klasse im September aufgehoben, um die Entwicklung ihrer Sprache und Rechtschreibfähigkeiten und ihrer sozio-emotionalen Kompetenzen nicht weiter massiv zu behindern. Die jetzt im Herbst beobachtete Zunahme der gemeldeten Covid-19-Fallzahlen und bedauerlicherweise auch der schweren Krankheitsverläufe ändert nichts an […]