Priorität bei Lockerungen für Kinder! Schon wieder wurden Kinder und Jugendliche vergessen! 

Während das ganze Land über Bundesliga, Gastronomie und Reisen redet und Lockerungen für Erwachsene beschlossen wurden, sind zeitgleich die Maßnahmen für Kinder und Jugendliche wie Test- und Maskenpflicht auf unbestimmte Zeit auch über den 20.03.2022 als sogenannte „Basisschutzmaßnahmen“ verlängert worden.  In einigen Bundesländern müssen alle Kinder ab 1 Jahr für Weiterlesen…

Winterurlaub für Familien mit ungeimpften Kindern und Jugendlichen unmöglich
Initiative Familien fordert: Kinder und Jugendlich bis 18 mit Geimpften gleichstellen

In den ersten Bundesländern beginnen die Winterferien und hunderttausende Familien überlegen: Nehmen wir fünf Tage anschließende Quarantäne in Kauf?  Urlaub im Ausland bedeutet derzeit Urlaub im Hochrisikogebiet. 172 Länder stehen aktuell auf der Liste der Hochrisikogebiete. Für alle ungeimpften und nicht genesenen Personen sieht die Coronavirus-Einreiseverordnung mindestens fünf Tage Quarantäne Weiterlesen…

Kinder und Jugendliche werden immer mehr eingeschränkt

In immer mehr Bundesländer unterliegen auch Kinder und Jugendliche einer 2G-Regelung wenn sie am sozialen Leben teilhaben wollen. Ungeimpfte Kinder und Jugendliche sind damit ausgeschlossen von Konzert-, Theater- und Kinobesuchen. Sie dürfen nicht in Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten, Tierparks oder botanische Gärten. Sie dürfen sich weder im Rahmen von kirchlichen Jugendgruppen Weiterlesen…

Schulschließungen dürfen sich nicht wiederholen

Initiative Familien zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Schulschließungen in Deutschland. Zwar hat das Gericht erstmals “ein Recht der Kinder und Jugendlichen gegenüber dem Staat auf schulische Bildung anerkannt” und die massiven Folgen durch die Schulschließungen für Kinder und Jugendliche sowie deren Familien endlich eindeutig festgestellt, aber Weiterlesen…

Schulschließungen – NEIN!

Pressemitteilung 18.11.2021 – Kinder in Deutschland haben seit Jahresbeginn mit Abstand die längsten Schulschließungen in Westeuropa erduldet – eine Fortsetzung dieser Politik ist nicht zu verantworten. Kinder dürfen nicht erneut vom Schulunterricht ausgeschlossen werden – weder ganz noch teilweise. Quarantäne gesunder Kinder ohne COVID-19 Infektion ist zu vermeiden. Kein OECD-Land Weiterlesen…

Deutschland kapituliert vor der Aufgabe, Schulen offen zu halten

Während Deutschlands Wirtschaft die nächste Selbstverpflichtung abheften kann, fehlt im Beschluss von Bund und Ländern jedes Bekenntnis für offene Schulen. Initiative Familien kritisiert, dass Deutschland offensichtlich endgültig vor der Aufgabe kapituliert hat Schulen auch in der Pandemie offen zu halten. Nach einem Appell für Homeoffice, dem Vorschlag Arbeitnehmer:innen Schutzmittel wie Weiterlesen…

Don‘t forget me

365 Tage Kinderrechte im Lockdown – Jetzt echte Priorität für Kinder 1 Jahr Ausnahmezustand. Ein Viertel des Lebens eines vierjährigen Kita-Kindes. Das ganze Schulleben eines Erstklässlers. Ein Jahr ohne Unbeschwertheit im Lebens eines Teenagers. 365 Tage. 1 Jahr – für ein Kind, einen Jugendlichen eine unermessliche lange Zeit. Viele Monate Weiterlesen…