Initiative Familien begrüßt Ende der Maskenpflicht in Baden-Württembergs Klassenzimmern

Die Initiative Familien begrüßt die Entscheidung des Kultusministeriums, die Maskenpflichtam Platz ab Klasse 5 und im Klassenzimmer für Grundschüler*innen in Baden-Württembergaufzuheben. Nachdem Kinder und Jugendliche über lange Monate große Opfer bringenmussten, gelte es, ihnen bei den Erleichterungen endlich ganz klar Vorrang zu geben. Das Aufatmen über die Ankündigung dürfte bei Weiterlesen…

Warum wir zu Kinderärzt*innen und nicht zu Lehrkräften gehen, wenn unsere Kinder krank sind – oder was veranlasst den Lehrerverband & die GEW sich wiederholt als Kindergesundheitsexperten & Hygieniker auszugeben?

Wenn immer es um die Regelung von Pandemiemaßnahmen in Schulen und KiTas geht, werden von den Medien und den Ministerien die GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) oder der Lehrerverband befragt. Dies ist ein wiederholtes Muster in Bezug auf die Pandemie und den Gesundheitsschutz an Schulen und in KiTas. Wir fragen Weiterlesen…

Berlin:
Die Aufhebung der Maskenpflicht an Schulen ist der richtige Weg

Die Initiative Familien begrüßt die Entscheidung des Berliner Senats, die Maskenpflicht für Schulkinder der ersten bis sechsten Klasse aufzuheben. Spätestens mit der Verfügbarkeit wirksamer Impfstoffe für Erwachsene, insbesondere gefährdete Personen, stehen die Kosten ganztägiger Maskierung von Kindern in der Schule in keinem Verhältnis mehr zu dem vermuteten Nutzen. Wir freuen Weiterlesen…

Einladung zur Demonstration am 3.10.2021, 11.00 Uhr, Start am Sozialministerium Stuttgart Normalität für Kinder & Jugendliche JETZT! Wir fordern den #Kidsfreedomday

Schritt für Schritt zurück zur Normalität geht es bisher hauptsächlich für Erwachsene. Gastronomie, Handel, Freizeitaktivitäten, Reisen, private Feiern und vieles mehr ist mit 3G und zum großen Teil ohne weitere Einschränkungen möglich. Normalität an Schulen und Kitas ist jedoch in weiter Ferne. Statt Maßnahmen für Kinder zu lockern, werden diese Weiterlesen…

Kinder erneut im Abseits
Stellungnahme zur neuen Corona-Verordnung

12.09.2021 – Die neue Coronaverordnung von Schleswig-Holstein bringt die Erwachsenen der Normalität näher, die Kinder müssen wieder warten.Gesundheitliche Kollateralschäden bei Kindern werden in Kauf genommen, Studien zeigen ein erschreckendes Ausmaß an.Initiative Familien fordert daher erneut einen Paradigmenwechsel bei Kindern und Jugendlichen: Ihre Rechte und Bedürfnisse müssen oberste Priorität haben! Ein Weiterlesen…

Berlin: Aufruf zur Demonstration am 19.09.21
Bildungsgarantie und Normalität für Kinder und Jugendliche – JETZT!

Wann: Sonntag, 19.09.21 15:00 Wo: Vor dem Roten Rathaus Die Politik hat Kinder, Jugendliche und ihre Familien lange genug vergessen – jetzt heißt es, ein Zeichen zu setzen und der neuen Bundesregierung sowie der Berliner Landesregierung noch vor der Wahl zu verdeutlichen: Wir sind laut und werden keinen Lockdown für Weiterlesen…

Hamburger 2G-Modell: „Impfpflicht für Kinder durch die Hintertür”

Pressemitteilung, Hamburg, 25.8.2021 Hansestadt wirft Rat der Stiko über Bord Das 2G-Modell in Hamburg schließt ungeimpfte Kinder und Jugendliche ab 12Jahren künftig aus – und das entgegen dem Rat der Ständigen Impfkommission(Stiko): Die Stiko spricht sich ausdrücklich dagegen aus, dass bei Kindern undJugendlichen eine Impfung zur Voraussetzung sozialer Teilhabe gemacht Weiterlesen…

(Frühkindliche) Bildungsgarantie – inzidenzunabhängig und kindgerecht

Sehr geehrte Frau Kultusministerin Schopper, In den vergangenen Wochen wurden aufgrund niedriger Inzidenzen und steigender Impfquoten in vielen Bereichen Corona-Maßnahmen gelockert: Gastronomie, Handel, Freizeitaktivitäten, Reisen, private Feiern. Für Kinder und Jugendlichen galten in Schulen und Kitas hingegen weiterhin strengere Regeln als für Erwachsene am Arbeitsplatz. In Büroräumen und Produktionshallen von Weiterlesen…