Aktuelles zu Familienpolitik

  • Offener Brief an Gesundheitsminister Spahn
    Konzentrieren Sie Ihre Maßnahmen endlich auf die wahren Corona-Hotspots, statt weitere Opfer von den Kindern zu verlangen! Offensichtlich haben Einschränkungen im Schulbetrieb mittlerweile Konjunktur bei Ihren Pandemiemaßnahmen, die den Solidaritätsgedanken zur reinen Farce verkommen lassen. Kindern in einem unerträglichen Automatismus ad ultimo schier unbegrenzte Opfer abzuverlangen, während alle übrigen Lebensbereiche […]
  • Resümee der Aktionswoche mit 3 Demos vor dem Roten Rathaus
    Unsere Aktionswoche mit 3 Demonstrationen war mit insgesamt ca. 300 Teilnehmern ein voller Erfolg und ein starkes Zeichen der Elternschaft an die Entscheidungsträger in der Politik: Macht die Schulen auf – sofort! Den Abschluss unserer Aktionswoche bildete am 29. Mai eine Demo mit über 200 Teilnehmer*innen vor dem Roten Rathaus. […]
  • Verfassungsbeschwerde gegen fortgesetzte Einschränkung des Regelschulbetriebs unabhängig von der Pandemiesituation
    Eine Berliner Grundschülerin, vertreten durch die Anwaltskanzlei Härting, reicht noch heute beim Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin im Eilantrag eine Beschwerde gegen den Unterricht im sogenannten Wechselmodell ein. Weitere Anträge sollen kommende Woche folgen. Der Berliner Senat hat angekündigt, den Wechselunterricht mindestens bis zu den Sommerferien fortzusetzen, um den Schulen organisatorische […]
  • Kein Lockdown nur für Kinder – Aktionswoche mit 3 Demos vor dem Roten Rathaus
    Setzt euch für die sofortige Rückkehr zum bewährten Corona-Stufenplan an Berliner Schulen ein. 3 Demos vor dem Roten Rathaus: Montag, 24.5., um 17 Uhr; Dienstag, 25.5. um 12 Uhr und Sonnabend, 29.5., um 15 Uhr. Die Bedürfnisse von Kindern achten! – so hieß es unisono aus politischen Kreisen. An ihre […]