Einladung zur Demonstration am 3.10.2021, 11.00 Uhr, Start am Sozialministerium Stuttgart Normalität für Kinder & Jugendliche JETZT! Wir fordern den #Kidsfreedomday

Schritt für Schritt zurück zur Normalität geht es bisher hauptsächlich für Erwachsene. Gastronomie, Handel, Freizeitaktivitäten, Reisen, private Feiern und vieles mehr ist mit 3G und zum großen Teil ohne weitere Einschränkungen möglich. Normalität an Schulen und Kitas ist jedoch in weiter Ferne. Statt Maßnahmen für Kinder zu lockern, werden diese Weiterlesen…

Fragen an die zu wählenden Elternvertreter:innen

Die Positionierungen der gewählten schulischen Elternvertreter:innen haben im Schuljahr 2020/2021 weitreichende politische Wirkung gehabt. Die Ausschüsse haben Einschränkungen des Schulunterrichts in Abhängigkeit von Meldeinzidenzen zum Jahreswechsel 2020/2021 aktiv eingefordert, aber nicht ihre Rücknahme, als die Inzidenzen unter die von dem Beschluss festgelegten Grenze fielen. Eine Abstimmung über den zum Jahreswechsel Weiterlesen…

Eltern sind fassungslos: Politik prüft Impfpflicht für Kinder

12.08.2021 – Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat die Rechtmäßigkeit einer Impfpflicht gegen COVID-19 für Kinder[1] geprüft. Die Eltern von Initiative Familien sind fassungslos angesichts dieser Perspektive. Einmal mehr würden Kinder die Hauptlast der Pandemiebekämpfung tragen, indem sie aufgrund der zu geringen Impfquote stellvertretend für Erwachsene geimpft werden. “Wir sind Weiterlesen…

Verschärfte „3G-Regeln“ in Baden-Württemberg treffen Kinder hart

Bildung und Teilhabe von Kindern und Jugendliche wird zu „Kollateralschaden“ beim Versuch einer Erhöhung der Impfquote bei Erwachsenen! Nach der letzten Bund-Länder-Runde hat Baden-Württemberg eine Verschärfung der Testpflichten ab Montag angekündigt: Künftig soll inzidenzunabhängig der Zutritt zu bestimmten Freizeitbereichen nur noch für Geimpfte, Genesene und Getestete gelten, teils ist sogar Weiterlesen…

Kein Lockdown für Kinderrechte

Liebe Eltern, die Situation da draußen spitzt sich gefühlt immer weiter zu. Den Kindern werden immer weitere Maßnahmen zugemutet. Als i-Tüpfelchen jetzt noch die Testpflicht in der Schule eingeführt, ohne dafür andere Maßnahmen aufzuheben (in Österreich dürfen Kinder am Tag des Tests immerhin die Maske abnehmen). Außerdem tragen die Massentests Weiterlesen…

Petition „Schulen mit Hygienekonzept auch bei hohen Inzidenzen offen halten“ für Bayern gestartet

So wie es jetzt aussieht werden die Schulen in ganz Bayern nach den Osterferien geschlossen bleiben, auf unbestimmte Zeit. Nur die Abschlussklassen dürfen dann auch in die Schule gehen und erhalten nicht nur Distanzunterricht. Dabei ist Schule nicht nur systemrelevant, sondern kann auch bei hohen Inzidenzen mit Hygienemaßnahmen und mit Weiterlesen…

Eine Stimme für Kinder und Familien: Verein “Initiative Familien” in Gründung

Gekommen, um zu bleiben: Die Initiativen “Familien in der Krise” und “Kinder brauchen Kinder” bündeln ihre Kräfte und gründen gemeinsam den bundesweiten Verein “Initiative Familien”. Denn klar ist: Kinder, Jugendliche und Familien brauchen auch noch weit über die Pandemie hinaus eine starke Stimme. Weil Kinder unsere Zukunft sind. 13,5 Millionen Weiterlesen…