Iniative Familien Baden-Württemberg kritisiert inzidenzunabhängige Maskenpflicht nach den Ferien

Keine strengeren Maßnahmen für Kinder und Jugendliche, Bekenntnis zu offenen Bildungseinrichtungen Für Schüler:innen in Baden-Württemberg besteht in den ersten beiden Wochen des neuen Schuljahrs inzidenzunabhängig eine Maskenpflicht im Unterricht – dies hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann Ende Juni angekündigt. Mit dieser Maßnahme sollen Infektionen an Schulen durch Reiserückkehrer verhindert werden. Initiative Weiterlesen…

Offener Brief an Gesundheitsminister Spahn

Konzentrieren Sie Ihre Maßnahmen endlich auf die wahren Corona-Hotspots, statt weitere Opfer von den Kindern zu verlangen! Offensichtlich haben Einschränkungen im Schulbetrieb mittlerweile Konjunktur bei Ihren Pandemiemaßnahmen, die den Solidaritätsgedanken zur reinen Farce verkommen lassen. Kindern in einem unerträglichen Automatismus ad ultimo schier unbegrenzte Opfer abzuverlangen, während alle übrigen Lebensbereiche Weiterlesen…

Rechte für Geimpfte, Genesene und Getestete – und Kinder

Mit zunehmendem Impffortschritt wird in Deutschland darüber diskutiert, in welchem Umfang Geimpfte von geltenden Einschränkungen zur Pandemiebekämpfung ausgenommen werden sollen. Keinesfalls darf das dazu führen, dass Kinder, die bereits seit Beginn der Pandemie fremdnützig eingeschränkt wurden zum Schutz der älteren Bevölkerungsgruppen und der Risikogruppen, obwohl sie selbst nur mit geringem Weiterlesen…

#Mütend – Ein Aufschrei für Kinder

Osterruhe abgesagt mit folgender Begründung der Kanzlerin Merkel: Das Vorhaben habe “viel zu viele Fragen” aufgeworfen, die “in der Kürze der Zeit” nicht hätten beantwortet werden können. Als Beispiele nannte sie die Lohnfortzahlung durch ausgefallene Arbeitsstunden und die Lage in den Geschäften und Betrieben. “Und die Kinder und Familien?” schreien Weiterlesen…

Welchen Beitrag müssen Kinder zur Bekämpfung der Corona Pandemie noch leisten?

Sehr geehrter Herr Kretschmann, sehr geehrte Damen und Herren Landtagsabgeordnete, während viele Schüler:innen bundesweit nach mehr als drei Monaten noch immer nicht in ihreSchulen zurückgekehrt sind, nur mit sehr geringem Stundenumfang oder nur Wechselunterrichterhalten, wird diskutiert, inwieweit Schulen und Kindergärten als Infektionstreiber gesehen werden können. Einzelne Städte nehmen die gerade Weiterlesen…

Move on! Für Sport und Bewegung

Seit einem Jahr findet für Kinder und Jugendliche so gut wie kein Vereinssport mehr statt. Schwimmbäder und Sportplätze sind seit Monaten geschlossen. In vielen Bundesländern ist zusätzlich der Sportunterricht ausgesetzt. Dabei sind Sport und Bewegung für die motorische und psychische Entwicklung von Kindern essentiell. Auch die Vereine vermissen die Kinder Weiterlesen…

Kinder werden zu Verlierern der Pandemie

Initiative Familie fordert: Echte Priorität für Kinder statt warmer Worte 85 Prozent der Kinder und Jugendlichen fühlen sich in der Pandemie belastet – so das Ergebnis einer Studie des Universitätsklinikums Hamburg.(1) Auch in einem „Padlet“, dass die Initiative Familien angesichts ihrer Aktionswoche „365 Tage Kinderrechte im Lockdown“ nach dem Vorbild Weiterlesen…